Computer konkret AG Theodor-Körner-Str. 6 08223 Falkenstein Deutschland 03745 7824-33

  • 74761901

Die komplette
KFO-Software

ivoris®ortho ist die führende KFO-Software, die Sie entlastet, die intuitiv bedienbar ist und Sie unterstützt - bei der Organisation, bei der Behandlung, bei der Dokumentation und bei der Abrechnung.

ivoris®analyze ist die Diagnostiksoftware, mit der Sie effektiv und schnell die KFO-Diagnostik erledigen: Aufnehmen, analysieren, messen und dokumentieren.

Mehr Leistung - sichere Diagnostik

ivoris®analyze 3D ermöglicht Ihnen, 3D-Datensätze patientenbezogen zu importieren, zu archivieren und auszuwerten. Basis ist auch hier eine modernen SQL-Datenbank.

3D-Systeme schließen Sie entweder direkt an oder importieren die 3D-Datensätze in Standard-Formaten. Die kieferorthopädische 3D-Diagnostik und -Vermessung können Sie direkt am 3D-Datensatz erledigen.

Sie erläutern Ihren Patienten Ihre Maßnahmen und präsentieren Behandlungserfolge in 3D. Alle Informationen stehen in der Patientenakte für die Planung Ihrer Behandlung zur Verfügung. Wahlweise können Sie digitale 3D-Daten durch spezielle Druckverfahren wieder reproduzieren.

ivoris
®analyze 3D trägt die Prüfziffer CE 0494 nach Anhang II Medizinproduktegesetz.


Folder ivoris®analyze 3D als PDF
Hier anmelden und selbst testen:

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer ivoris Software.
Wir senden Ihnen Ihre Zugangsdaten in Kürze zu.

Bitte alle Felder ausfüllen!

ivoris®analyze 3D bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Praxisworkflow auch im Bereich der 3D-Archivierung, -dokumentation und -diagnostik abzubilden.

3D-Datenimport und 3D-Archiv

  • patientenbezogenes Laden, Speichern und Verwalten von 3D-Datensätzen
  • Import von Volumendatensätzen von Geräten wie DVT, CT und MRT
  • Importieren von STL-, OBJ-Datensätzen z.B.
    von 3D-Modellscannern

Klassifizieren und Bearbeiten

  • Drag&Drop-Bedienung zur Zuordnung je Sitzung
  • Klassifizieren und Kommentieren der Datensätze
  • Beschneiden und Korrigieren von Objekten
  • Korrekturen der Objekt-Oberflächen
  • Ausrichten von Objekten im Koordinaten-system bzw. in Bezug auf die Okklusion und Relation der Kiefer
  • individuelle 3D-Ansichten
  • Einblenden von Schichtbildern

Vermessung von 3D-Daten

  • verschiedene Auswertungen und Messfunktionen für Modell-, Schädel- und Facescans
  • verschiedene Modellanalysen
  • mehrere Analysen in einem Volumen möglich (z.B. Fotostat seitlich und frontal)
  • Projektion von 3D-Analysen in eine Ebene
  • Wechsel von Analysen zur besseren Beurteilung
  • Referenzpunkte sind analyseübergreifend nutzbar

Integration und Präsentation

  • Patientenschnittstelle zu dentalen Patienten-Managementsystemen
  • Integration in die ivoris-Produktfamilie
  • 3D-Daten fügen sich harmonisch in die 2D-Bildbefunde ein
  • vollständige Dokumentation aller 2D- und 3D-Daten, Befunde, Messungen und Planungen in der digitalen Patientenakte
  • vielfältige Möglichkeiten der Präsentation

Virtuelle Modelle herstellen

  • Vorschau der Ansichten von OK und UK
  • Ausrichten des virtuellen Modells im Koordinatensystem: dentale Symmetrie, Frontzahnposition und mittlerer Okklusion
  • selektive Modellbetrachtung in allen Freiheitsgraden
  • Verbessern und Beschneiden der Oberflächendaten
  • virtuelles Trimmen und Sockeln der Modelle in Standardsockeln
  • Beschriften von Modellen zwecks Patientenzuordnung
  • farbliche Unterscheidung gescannter und konstruierter Flächen
  • Analysen für Wechsel- und bleibendes Gebiss
  • Herstellung von Modellen in 3D-Druckverfahren (Rapid-Prototyping)

3D-Datenexport

  • Export von Datensätzen als STL bzw. OBJ

ivoris®analyze 3D unterstützt Sie optimal bei der Umsetzung des kompletten Workflows Ihrer dentalen Praxis. Die Software ist dabei weitestgehend konfigurierbar und so an Ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Zahnärzte und Kieferorthopäden, die Wert auf die Integration von digitalen Management- und Diagnostikprozessen legen, sind unsere Zielgruppe. Details...


 
672604778